5 Jahre

Tamaris von der Villa Ingenheim wird 5 !

Sie ist eine richtige Lady. Immer zurückhaltend und vornehm, niemals aufdringlich oder laut, immer ladylike. Von Fremden will sie erstmal nicht wissen, besonders Männern gegenüber ist sie sehr skeptisch – eben eine wahre Dame. Sagt jedenfalls mein Personal. Die müssen es ja wissen, Sie kennen sie von Anfang an.
Ich bin als Baby zu ihr gezogen. Manchmal finde ich sie etwas zickig. Besonders wenn es ums Fressen geht. Da sitzt sie ewig vor dem Futternapf und überlegt, ob sie das heute frisst oder nicht. Ich, der prächtige Kater Django, gehe dann hin und…..? Na was denkt ihr wohl? Wenn sie gerade auf Diät ist, lasse ich mich doch nicht lange bitten. Hehe😽. Aber wehe sie wirft ihre Modelpläne mal über Bord, dann schaue ich ganz verdutzt in ihren leeren Futternapf.
Kommt aber eher selten vor, ein Glück auch. 
Und weil Tamy hier das Mädchen ist, bin ich für die Dummheiten zuständig. Hehe! Frauchen hat uns einen Fummelturm fürs Trockenfutter und für Leckerli hingestellt, damit wir beschäftigt sind, wenn sie nicht da sind. Na, das hat sie sich so gedacht, das ich mir da jeden Brösel einzeln raus fummel. Django, gar nicht dumm, kippt des Ding einfach um!! Haha! Das reimt sich sogar. Tamy und ich, wir können dann alles auf einmal wegschnabulieren. So! Nun aber genug übers Personal gelästert. Muss mit meinem Geburtstagsartikel fertig werden.
Also Tamy: 🌹Alles Gute zum Geburtstag 🌺💐!
Bleib mir wohl gesonnen, wir halten zusammen. 🎉
Dein Django nebst Personal 
P.S. Viele liebe Grüße an dein altes Zuhause , Kater Ronaldo und Mama Josephine plus Personal 
Advertisements

1. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

unser Django wird in dieser Woche schon 1 Jahr alt – ein stattlicher Kater, der unsere Tamy in Größe und Gewicht inzwischen leicht überholt hat. Wie man auf den Fotos sehen kann, können Sie sich beide immer noch ganz gut leiden. Django sucht meistens den Kontakt, will dann aber schnell mal raufen und toben. Das ist natürlich nichts für unsere Prinzessin Tamy, da zieht Sie sich doch lieber dezent zurück. Ihr genervter Gesichtsausdruck spricht dann Bände. Ist halt eine Lady.

Liebe Grüße stellvertretend vom Personal an alle Blogleser/innen.